Wie wird ein Mensch zum Massenmörder?

Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky analysiert in seinem Film “Das radikal Böse” die psychologischen Mechanismen, wie Soldaten massenhaft Zivilisten erschießen konnten. (15.1.2014)

zu zeit.de